Kreisgruppe Peine jetzt über 100 Mitglieder

Hoher Besuch war für die Kreisgruppe Peine angesagt, der Landesvorsitzende der KOMBA Niedersachsen, Dr. Peter Specke, stand zu seinem Versprechen. Er kam nicht nur mit einem Blumenstrauß vorbei, um das 100. Mitglied der Kreisgruppe Peine in den Reihen der KOMBA begrüßen zu dürfen. Nach dem Tarifergebnis im Sozial- und Erziehungsdienst steht in Peine für die Mitarbeiter in den Kindertagesstätten fest: Jetzt erst recht! Zeitgleich haben sich zwei pädagogische Mitarbeiter aus der Kindertagesstätte Lummerland in Peine bei der KOMBA gemeldet, um ihre Mitgliedschaft zu beantragen. Corinna Kunze und Maren Faude sind als Erzieherinnen in dieser Kindertagesstätte tätig.

20140317warnstreikpeine01401

Dr. Peter Specke begrüßt 2 Peiner Mitglieder als 100. Mitglied der Kreisgruppe

Kurzerhand wurde Mitglied 100 A und 100 B nach Hannover gemeldet, es waren also 2 Blumensträuße aus der Landeshauptstadt mitzubringen. Das Versprechen, Dr. Peter Specke nach Peine reisen zu lassen, hat der stellvertretende Kreisgruppenvorsitzende und Vorsitzende des Fachbereichs Sozial- und Erziehungsdienste der KOMBA Niedersachsen, Wolf Becker, bei einem Treffen der Orts- und Kreisguppenvorsitzenden in Hannover abgenommen. „Letztes Jahr hatten wir in Peine knapp über 40 Mitglieder, bis Oktober dieses Jahres wird der Kreisverband über 100 Mitglieder zählen können.“