Wertschätzungstag SuE in Peine ein großer Erfolg

Der in Zusammenarbeit mit dem dbb am 22.01.2015 im Peiner Forum durchgeführte Wertschätzungstag war ein voller Erfolg. Über 70 Mitglieder der Kreisgruppe Peine und eine ansehnliche Zahl bisher nichtorganisierter Kolleginnen und Kollegen aus den Kitas, aus den Einrichtungen der freien Träger, sowie Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter, aus Jugendamt, Erziehungsberatung und allen Teilen der Verwaltungen sind der Einladung der Kreisgruppe und des dbb gefolgt.

Wertschätzungstag SuE 22. Januar 2015

mehr Bilder im Fotoalbum

 Das Forum war gut gefüllt und so konnte nach musikalischer Einleitung durch den Kollegenn Arnd Heiden und einer einführenden Rede der Kollegin Conny Zippler  über die Schwerpunkte für die Tarifverhandlungen diskutiert werden. Die lebhafte und vielseitige Diskussion wurde moderiert von Andreas Hemsing, der die Verhandlungen für den dbb führen wird und unseren Kollegen Wolf Becker.

bundeslogo-sue

Die Stellwand füllte sich schnell mit den Punkten und Forderungen aus den Reihen der Kolleginnen und Kollegen. Diese Forderungen werden für Andreas Hemsing eine wichtige Grundlage für die voraussichtlich im März diesen Jahres beginnenden Verhandlungen über die Fortentwicklung der Entgeltordnung SuE sein.

Wertschätzungstag SuE 22. Januar 2015

mehr Bilder im Fotoalbum

Es muss unser Anspruch sein, dass kein Mensch auf der Strecke bleibt“, so Hemsing. „Das gilt nicht nur für die Erziehung der Kleinsten oder die Unterstützung für Hilfebedürftige. Das gilt auch für die Beschäftigten, die diese Leistungen jeden Tag erbringen und dabei nicht nur körperlich ans Limit gehen. Deshalb brauchen wir dringend bessere Beschäftigungsbedingungen.“ Bei den Verhandlun-gen werde es neben der Eingruppierung daher auch um einen besseren Gesundheitsschutz gehen. Darüber hinaus sei klar, dass im Bereich des Sozial- und Erziehungsdienstes insgesamt dringend mehr Personal benötigt werde.

Wertschätzungstag SuE 22. Januar 2015

mehr Bilder im Fotoalbum

Zum Abschluss der Veranstaltung rief Andreas Hemsing alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf, sich an den zu erwartenden Aktionen im Zusammenhang mit den Verhandlungen zahlreich zu beteiligen. „Wir müssen den Arbeitgebern zeigen, dass es uns Ernst und dass endlich Zeit zum Handeln ist!

Weitere Informationen und Bilder vom Wertschätzungstag in Peine findet ihr auf auch auf  den Sonderseiten des dbb zu den Tarifverhandlungen SuE.

 

2015-01-22-komba-wertschaetzung-070

 Und hier der Artikel der Peiner Allgemeinen Zeitung

Wertschätzungstag SuE 22. Januar 2015