Paintball der Kreisgruppe 2013

Am 27. August 2013 sind zahlreiche Mitglieder der  Kreisgruppe Peine bereits zum dritten Mal in den Aloha Sport Club nach Braunschweig zum Paintball gereist. Hier ein kleiner Bericht von unserem Jugendbetreuer Toni Bieband:

Die  Teilnehmergruppe bestand aus 11 Frauen und 11 Männern. Die Teams haben sich somit, wie auch im vergangenen Jahr, geschlechterspezifisch aufgeteilt.

[Bild nicht gefunden]

Es wurden insgesamt 6 Runden gespielt.  Runde 2 nahm hierbei ein sehr lustiges Ende: Die Männergruppe war sich sicher alle Frauen „markiert“ und somit gewonnen zu haben und beendete die Runde mit dem Ruf: „Gewonnen, alle Frauen sind raus!“. Nachdem nun alle Männer aus ihren Positionen kamen, erhob sich die letzte Frau verwundert aus ihrem Versteck und fragte, warum alle Männer Richtung Ausgang gehen. Offensichtlich hatte sie das Spielende nicht mitbekommen, bzw. sich nicht ausreichend bemerkbar gemacht.

[Bild nicht gefunden]

In Runde 6  gab es dann noch ein „Deathmatch“ von 2 Gruppen (mit jeweils 3 Spielern). Hier wurden die Regeln dahingehend geändert, dass ein Ausscheiden nur durch ein leeres Magazin oder durch Spielaufgabe erfolgte. Diese Runde war definitiv die schmerzhafteste und schnellste Runde. Alle Spieler einigten sich am Ende des Tages auf ein Unentschieden. Der Spaß stand hier eindeutig im Vordergrund, auch wenn die ein oder andere Person mehrere blaue Flecken erlitten hat.

[Bild nicht gefunden]

Mehr Bilder gibt es im Fotoalbum

Aufgrund der hohen Nachfrage wird es sicherlich auch 2014 ein Painball-Event der Kreisgruppe geben.