Mitgliederversammlung 2015

Der Vorstand hatte zur jährlichen Mitgliederversammlung in das Restaurant Tandure im Bürger-Jäger-Heim in Peine eingeladen. Dieser Einladung sind am 04. März 2015 über 70 Mitglieder gefolgt und hatten so die Möglichkeit viele Informationen aus der Kreisgruppe Peine zu erhalten und einen geselligen Abend miteinander zu verbringen.

Nach Begrüssung der anwesenden Mitglieder durch den Vorsitzenden der Kreisgruppe Rolf Skazel,  wurde Charly Kaufmann für 40 Jahre Mitgliedschaft in der komba gewerkschaft niedersachsen geehrt. Neben der Ehrenurkunde bekam der Charly Kaufmann einen Präsentkorb mit erlesenen Weinen als Präsent überreicht.

Mitgliederversammlung 04. März 2015

Ehrung für 40 Jahre Mitgliedschaft – Rolf Skazel und Charly Kaufmann (v.l.)

Nun folgte der Tätigkeitbericht für den Zeitraum Mai 2014 bis März 2015 durch den stellvertretenden Vorsitzender Wolf Becker. Hier sollen nur das erste Sommerfest der Kreisgruppe, die Weihnachtsjahresfahrt nach Bremen, das Wochenend-Minigolf-Turnier und die Lazer-Tag-Veranstaltung der Jugend genannt sein. Während des Jahresberichtes sprang für den terminlich verhinderten Jugendwart der Kreisgruppe Toni Bieband die stellv. Landesjugendleiterin Jessica Andres ein, um über die Jahresfahrt der komba Jugend Peine nach Hamburg zu berichten. Anschließend dankte Wolf Becker noch einmal allen, die die Aktionen der Kreisgruppe organisiert und die an diesen Aktionen teilgenommen haben.

Mitgliederversammlung 04. März 2015

Jahresbericht durch den stellv. Vorsitzenden Wolf Becker

Mitgliederversammlung 04. März 2015

Bericht für die Jugend durch Jessica Andres

Dem anschaulichen und umfassenden Überblick von Wolf Becker folgte Kassenwart Detlef Giewald mit dem Kassenbericht für das Jahr 2014. Um es kurz darzustellen…es geht uns weiterhin gut! Die ordnungsgemäße Führung der Kassengeschäfte wurde durch die anwesenden Kassenprüfer Dieter Reinelt und Oliver Wirth bestätigt, so dass die Entlastung des Vorstandes beantragt werden konnte. Diesem Antrag kam die Mitgliederversammlung einstimmig nach. Für den ausscheidenden Dieter Reinelt wurde wurde die Kollegin Heike Kautz zur Kassenprüferin gewählt.

Nach diesen Formalien erhielt Detlef Giewald aus den Händen des Vorsitzenden Rolf Skazel für seine langjährige Tätigkeit als Kassenwart der Kreisgruppe Peine einen Präsentkorb mit italienischen Köstlickieten. Der Kollege Giewld hat das Amt des Kassenprüfers aus persönlichen Gründen zum Ende des Jahres 2014 abgeben müssen. Als kommissarische Kassenwartin ist seit dem 01.01.2015 die Kollegin Stephanie Stuhr tätig.

Mitgliederversammlung 04. März 2015

Ein Abschiedspräsent für Detlef Giewald

Zum Abschluss gab unser Vorsitzender Rolf Skazel noch einen kurzen Überblick über die geplanten Aktionen der Kreisgruppe für das Jahr 2015. Die Veranstaltungen und Termine findet sind auf oben rechts nachzulesen. Nach Ende der  offiziellen Tagesordnung gab es bei gutem Essen und Getränken die Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein, was von allen Anwesenden genutzt wurde.