Jahresfahrt 2017 zum Adventsmarkt im Kloster Wöltingerode

Auch dieses Jahrt ging es  für die Mitglieder der Kreisgruppe Peine in der Vorweihnachtszeit wieder zu einer ganz besonderen Veranstaltung – zum Adventsmarkt im Kloster Wöltigerode. Eine über die Grenzen des Harzes bekannte und beliebte Veranstaltung, die sich von den üblichen Weihnachtsmärkten unterscheidet.

Jahresfahrt 2017 - Adventmarkt Kloster Wöltingerode

Mehr Fotos im Fotoalbum

Hier gibt es hochwertiges Kunsthandwerk, weihnachtliches Chorsingen in der Klosterkapelle, Posaunenchöre, hochwertiges Essen und Trinken, und natürlich die leckeren Schnäpse aus der klostereigenen Brennerei.

Jahresfahrt 2017 - Frühstück Cafe del Sol

Mehr Fotos im Fotoalbum

Doch bevor es zum Kloster ging, führte die Reise der Kreisgruppe zu Beginn in das Cafe del Sol in Hildesheim, um am Frühstücksbuffet eine feste Grundlage für den Tag zu legen. Gut gestärkt ging es dann in den Harz  nach Lautenthal, wo es neben dem berühmten Harzer Schnitzelkönig auch noch ein kleines, aber sehr interessantes Bergbaumuseum zu bestaunen gab. Im Museum hatten die Mitreisenden die Gelegenheit zur „Unter Tage Flossfahrt“, sowie zur Einfahrt in den als Museum erhaltenen Stollen mit einer Teufe von 81 Metern.

Jahresfahrt 2017 - Bergbaumuseum Lautenthal

Mehr Fotos im Fotoalbum

Bevor es dann in Richtung Kloster Wöltingerode ging, galt es, den Hunger zu bekämpfen. Hierzu fanden die kombanerinnen und kombaner auf der Steinberg Alm beim Rösner-Wirt bei einem reichhaltigen warmen Buffet ausgiebig Gelegenheit.

Jahresfahrt 2017 - Steinberg Alm

Mehr Fotos im Fotoalbum

Nach einem ausgiebigen Besuch des Adventsmarktes im Kloster ging es wieder in Richtung Peine … die Planungen für die Jahresfahrt 2018 laufen bereits!