Bowling-Abend der Kreisgruppe Peine

Am 03. November ging es wieder zum alljährlichen Leistungsvergleich im Bowlen nach Hildesheim. Die Kreisgruppe Peine hatte wieder zu Pins und Pasta eingeladen. Auf vier vollbelegten Bowlingbahnen lieferten sich die Peiner kombaner einen spannenden Wettkampf um den Sieg des Abends. Nachdem jeder ein paar schicke Bowling-Schuhe bekommen hatte, konnte es auch schon losgehen.

Kreisgruppenbowling 03. Nopvember 2016

mehr Bilder im Fotoalbum

Mit verschiedenen, mehr oder weniger erfolgreichen Techniken, schafften wir es immer wieder, richtig abzuräumen. Jeder hatte das Ziel vor Augen, eine Runde zu gewinnen und den begehrten Siegerpokal zu ergattern. Dies klappte zwar dann nicht bei allen, trotzdem hatten wir viel Spaß, lecker zusammen alle möglichen Sorten der Pasta und der Saucen sowie frischen Salaten und einem Nachtisch gegessen und bis in den späten Abend hinein gebowlt. Während es draußen regnete und kühl war, verbrachten wir gemeinsam vergnügliche Stunden im CCR Bowling Hildesheim.

Kreisgruppenbowling 03. Nopvember 2016

mehr Bilder im Fotoalbum

Unser Kollege Charly Kaufmann hatte es sich nehmen lassen, trotz gesundheitlicher Einschränkungen an diesem Wettkampf teilzunehmen. Als Sieger ging jedoch mit 158 Pins der Kollege Thomas Luttkus hervor, der den Wanderpokal von unserer Vorjahressiegerin, Jill Hackelbörger, entgegennehmen konnte. Neben der Truppe des Städtischen Bauhofs waren die komba-Jugend der Stadt und Lisa Hoffmann als Vertreterin des Landkreises Peine in der Gemeinschaft die wahren Sieger des Abends.

Wir hoffen, dass sich auch im nächsten Jahr wieder viele von uns der Herausforderung stellen wollen und beim nächsten Komba Bowling mitmachen!